Fallstudien

An dieser Stelle berichten wir über Projekte, die zeigen wie unsere Produkte und Dienstleistungen erfolgreich im Kundenumfeld eingesetzt werden.  

Nationalmuseum Stockholm

Anbindung des cloudbasierten Digital-Asset-Systems Bynder an MuseumPlus

Das Nationalmuseum Stockholm ist Schwedens führendes Kunst- und Designmuseum und eines der bedeutendsten Museen Skandinaviens. Es verfügt über einen reichhaltigen und vielfätigen Bestand von über einer halben Million Objekten. Für die Verwaltung und Dokumentation dieses Bestandes kommt das Sammlungs-Management-System MuseumPlus zum Einsatz. Darüber hinaus setzt das Nationalmuseum bereits seit einigen Jahren die Software BeeCollect Media für die Verwaltung der sammlungsbezogenen Medien ein. Im Februar 2017 wurde im Nationalmuseum das cloudbasierte Digital-Asset-Management-Systems Bynder eingeführt. BeeCollect Media übernimmt weiter eine wichtige Rolle und sorgt für eine reibungslose Zusammenarbeit von Bynder und MuseumPlus. mehr erfahren

Salzburg Museum

Digital-Asset-Management mit BeeCollect Media

Das Salzburg Museum verfügt über umfangreiche Bestände aus 15 unterschiedlichen Sammlungsbereichen. Es ist verantwortlich für die Dokumentation und Erschließung einiger hunderttausend Objekte. Die Verwaltung der Mediendateien, die für die Sammlungsdokumentation relevant sind, stellt dabei eine enorme Herausforderung dar. Für die Bewältigung der Aufgaben im Bereich des Digital-Asset-Managements verwendet das Salzburg Museum bereits seit 2014 erfolgreich unsere Softwarelösung BeeCollect Media.  mehr erfahren